Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start

Unsere Gelder

Willkommen!

Unsere Gelder sammelt und bereitet kommunale Haushaltsdaten auf, um sie übersichtlich und informativ darzustellen.

Unsere Mission

Wir wollen öffentliche Haushalte

  • durch Visualisierungen anschaulich machen
  • als OpenData zur Verfügung stellen
  • zur Weiterverarbeitung aufbereiten
  • vergleichbar machen

Wir wollen Kommunen unterstützen

  • Daten aus ihren Systemen zu exportieren
  • und als OpenData zu veröffentlichen
  • automatische Prozesse dafür zu etablieren
  • den Haushalt verständlicher darzustellen
  • die Visualisierung in ihre Webpräsenz einzubinden
  • den Haushalt als informatives PDF zu veröffentlichen

Wir wollen mit Euch

  • die Geschichten hinter den Daten zu finden
  • Daten sammeln und auf der Platform veröffentlichen
  • gemeinsam die Weiterverabeitung zu ermöglichen
  • das Programm verbessern, das Aussehen, die Texten und Bildern und mehr
  • die Arbeit als OpenSource mit freier Lizenz zur Verfügung stellen

Unser Plan

Hier reift der Plan. Der Nebel löst sich langsam und es entstehen Strukturen, die erste Entscheidungen zur Organisation und Technik ermöglichen.

Anfänge

Angefangen hat es 2014, als ich, frisch in Lübeck, mich bei den Piraten für den lübecker Haushalt interessierte. Ich versuche mir ein Bild des kommunalen Haushalts der Stadt Lübeck zu machen, um nachvollziehen zu können warum die Stadt so verschuldet ist und immer weiter Schulden macht.

Die Stadt Lübeck hat ihren Haushalt in maschinenlesbarer Form zur Verfügung gestellt die auf der Seite unsere-gelder.de/Lübeck kompakt und übersichtlich dargestellt werden. Ein Blogbeitrag erklärt die ursprüngliche Seite ein wenig.

Auch die Stadt Glückstadt hat ihre Daten geschickt, die unter unsere-gelder.de/Glückstadt zu sehen sind.

Die Hansestadt Hamburg veröffentlicht die Daten sogar! Allerdings leider nicht sehr detailliert: unsere-gelder.de/Hamburg.

Dokumentation

Beim Einlesen der Daten, einfache CSV-Dateien, habe ich festgestellt, dass es verschiedene Interpretationen zum Aufbau so einer Datentabelle gibt. Deshalb ist es notwendig, die Details der Haushaltsdaten aufzuschreiben, damit andere selber ihre Daten entsprechend strukturieren können.

Presse

  • HL-Live, 25.7.2015: Lübecks Haushalt ist jetzt etwas verständlicher

    25.07.2015 15.21 Uhr: Rund 800 Seiten ist der Lübecker Haushalt dick. Verstehen kann man ihn kaum. Die Partei-Piraten haben ihn jetzt digital überarbeitet. Damit kann jeder Bürger selbst nachschauen, was sich Lübeck seine Brücken oder Kitas kosten lässt.  (Text nicht mehr verfügbar.)

Aufruf

Kommunen sind aufgerufen ihre Daten zur Verfügung zu stellen und sich an dem Verfahren zu beteiligen. Schicken Sie uns ihre Daten, am besten mit Wappen und Link zum Haushalts-PDF, damit sie auf unsere-gelder.de dargestellt werden können.

start.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/18 09:17 von christian